BESTELLEN

Das Einkaufen im Online-Shop ist für in Österreich lebende Personen möglich.

Der Kunde kann zwischen den im Online-Shop veröffentlichten Produkten wählen.

Der Kunde wählt die gewünschten Produkte aus, indem er auf die Option „In den Warenkorb“ klickt. Der Inhalt des Warenkorbs wird dem Kunden auf der rechten Seite des Online-Shops angezeigt. Nach Auswahl aller für den Kauf ausgewählten Produkte wählt der Kunde die Option „zur Kasse“.

Beim ersten Einkauf im Online-Shop gibt der Kunde die erforderlichen Daten und Lieferdaten in die leeren Felder ein.

Abgegebene Bestellungen gelten als endgültig. Im Falle einer falschen Bestellung oder Stornierung kann der Kunde seine Bestellung noch korrigieren/stornieren, bis er die E-Mail-Nachricht „Abschluss der Bestellung“ erhält. Sobald der Kunde die E-Mail „Abschluss der Bestellung“ erhalten hat, ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Das Unternehmen Marjan Fajfar s.p. behält sich das Recht vor, die Bestellung abzulehnen, falls er feststellt, dass er die Bestellung unter den angegebenen Bedingungen nicht ausführen kann. Die Ablehnung der Bestellung durch die Firma Marjan Fajfar s.p. kann vor Erhalt der Mitteilung „Abschluss der Bestellung“ erfolgen.

 

PRODUKTBESTÄNDE

Der Verkäufer aktualisiert sorgfältig und regelmäßig die Liste der Produkte, die nicht auf Lager sind.

Falls das ausgewählte Produkt nicht auf Lager ist, obwohl der Kunde es erfolgreich in den Warenkorb gelegt und den Kaufpreis bezahlt hat und der Verkäufer feststellt, dass das Produkt zu diesem Zeitpunkt nicht auf Lager ist, erstattet der Verkäufer den bezahlten Kaufpreis für das Produkt zurück.

 

BILDER UND BESCHREIBUNG DER PRODUKTE

Die Produktbilder im Online-Shop clogs-schuhe.at sind symbolisch. Der Verkäufer haftet nicht für Fehler in den Produktbeschreibungen.

 

PREISE

Die Preise sind in EUR, beinhalten die MwSt. und sind endgültig. Die Online-Preise im Online-Shop gelten nur für die Bestellung über den Online-Shop. Die Preise für die Produkte gelten am Tag des Kaufs.

 

GÜLTIGKEIT DES ANGEBOTS UND DER PREISE

Das Angebot und die Preise gelten bis zu dem auf der Website angegebenen Datum bzw. bis zum Widerruf.

 

ZAHLUNG DER PRODUKTE

Die bestellten Produkte bleiben Eigentum des Verkäufers, bis der Kunde den Kaufpreis für die ausgewählten Produkte vollständig bezahlt hat. Der Kunde zahlt den Kaufpreis für die ausgewählten Produkte gemäß der ausgewählten Zahlungsmethode.

Mögliche Zahlungsmethoden sind:

  • Kreditkartenzahlung
  • Zahlung mit „Pay Pal“
  • Zahlung per Proformarechnung

PRODUKTLIEFERUNG

  • Mit der Bestellung im Online-Shop enakupi.com verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis gemäß der gewählten Zahlungsmethode zu zahlen.
  • Die bestellten Produkte werden an den Kunden an die vom Kunden unter der Überschrift „Lieferadresse“ angegebene Adresse geliefert.
  • Der Verkäufer liefert die bestellten Produkte innerhalb von 5 bis 10 Werktagen nach Erhalt der vollständigen Zahlung an die ausgewählte Lieferadresse. Für Produkte, die zum Zeitpunkt des Kaufs nicht auf Lager sind, wird die entsprechende Lieferzeit angegeben. Die Lieferzeit beginnt mit der Ausstellung einer E-Mail mit dem Titel „Bestätigung der Bestellung“. Bestellungen, die bis 12:00 Uhr eingehen, werden am nächsten Tag geliefert, Bestellungen, die nach 12:00 Uhr eingehen, werden einen Tag später geliefert.
  • Bei der Lieferung der Produkte ist der Kunde verpflichtet, eine Kaufquittung zu unterschreiben. Bei Lieferung der Ware ist der Kunde verpflichtet, eine quantitative und qualitative Prüfung der Ware (z. B. korrekte Menge der bestellten Produkte, Zustand der Verpackung, richtiges Produkt…) durchzuführen und den Verkäufer innerhalb der vorgeschriebenen Fristen über etwaige Materialmängel an den gelieferten Produkten zu informieren.
  • Um den Kontakt zwischen dem Kunden und dem Lieferservice zu erleichtern, ist der Kunde verpflichtet, die Telefonnummer oder das Mobiltelefon anzugeben, unter der er während der geplanten Lieferung der Produkte erreichbar sein wird.

LIEFERKOSTEN

Flatrate für Österreich € 7,90 – Versand

RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte (oder nach Unterzeichnung des Vertrags oder der erbrachten Dienstleistung) vollständig oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Er muss den Verkäufer schriftlich über seinen Rücktritt an die E-Mail-Adresse marjan.fajfar@siol.net informieren. Hat der Kunde die Produkte bereits erhalten, muss er diese unbeschädigt und in gleicher Menge innerhalb von vierzehn Tagen nach Absendung der schriftlichen Rücktrittserklärung an den Verkäufer zurücksenden. Der Verkäufer wird die Zahlung für den erfolgten Kauf der zurückgegebenen Produkte an den Kunden zurücksenden, sobald er diese erhält bzw. spätestens 14 Tage nach Erhalt. Wenn er die Zahlungen verspätet zurückzahlt, muss der Verkäufer dem Verbraucher für jeden Tag der Verspätung die gesetzlichen Verzugszinsen zahlen.

REKLAMATIONEN

Der Kunde kann eine Reklamation der Produkte einreichen, falls die gelieferten Produkte nicht die für ihre normale Verwendung oder Vermarktung erforderlichen Eigenschaften oder nicht die für eine besondere Verwendung erforderlichen Eigenschaften aufweisen, wegen der der Kunde das Produkt kauft. Der Kunde reicht eine Reklamation mit der Erfüllung des Beschwerdeformulars ein, das an die E-Mail Adresse marjan.fajfar@siol.net gesendet wird.

Der Verkäufer ist verpflichtet, auf die Reklamation innerhalb von 8 Tagen schriftlich zu antworten bzw. wenn die Reklamation nicht umstritten ist, hat der Kunde innerhalb dieser Frist folgende Wahl:

  • den Kaufpreis zurückzuzahlen,
  • das Produkt für ein anderes Produkt des gleichen Typs umzutauschen,
  • den Kaufpreis zu reduzieren.

Wenn die Reklamation des Produkts umstritten ist, muss der Verkäufer dem Kunde eine schriftliche Erklärung der Gründe für die Ablehnung der Reklamation senden oder den Kunde auffordern, zusätzliche Informationen oder Nachweise zu liefern, die die Rechtfertigung der Reklamation des Kunden belegen.

Für den Fall, dass Kunde und Verkäufer die Beschwerde nicht erfolgreich oder einvernehmlich lösen können, ist das Gericht in Kranj für die Beilegung des Streits zuständig.

Reklamationsformular hier herunter laden.

RÜCKSENDUNG DER WARE

Der Kunde kann das Produkt unabhängig davon, ob das Produkt materielle Mängel aufweist oder nicht, zurückgeben, wenn er dem Verkäufer die beabsichtigte Rücksendung innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung des Produkts mitteilt, dass er vollständig oder teilweise vom Kaufvertrag zurücktritt (Kapitel „Rücktritt vom Vertrag“). Der Kunde sendet die Mitteilung an den Verkäufer an folgende E-Mail-Adresse: marjan.fajfar@siol.net. Der Kunde muss die Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung des Verkäufers zurücksenden. Die vom Kunden zurückgegebenen Produkte müssen grundsätzlich unbeschädigt in der Originalverpackung und in gleicher Menge zurückgesandt werden. Die Produkte müssen ungebraucht sein, außer im Falle der Rücksendung von Produkten, die der Kunde aufgrund von sachlichen Fehlern zurückgesandt hat. Der Kunde muss der Rücksendung der Produkte auch ein ausgefülltes und unterschriebenes Produktrückgabeformular beifügen, das der Kunde im Online-Shop unter der Überschrift „Reklamationen“ finden kann. Der Kunde kann die Produkte an die Adresse Marjan Fajfar s.p., Spodnji Brnik 36a, 4207 Cerklje na Gorenjskem, zurücksenden.

Bei Rücksendung der Ware erstattet der Verkäufer den Kaufpreis für das zurückgegebene Produkt (der zum Zeitpunkt des Kaufs gültige Kaufpreis), jedoch keine evtl. Versandkosten. Der Kaufpreis wird dem Kunden spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des zurückgegebenen Produkts auf dem Bankkonto, auf dem er die Zahlung für den Kauf geleistet hat, zurückerstattet. Wenn der Kunde das Produkt aufgrund einer vom Verkäufer bestätigten Produktreklamation zurücksendet, hat der Kunde Anspruch auf Erstattung der tatsächlichen und angegebenen Kosten, die bei der Rücksendung der Produkte anfallen.

DATENSCHUTZ

Die Daten über Zahlungskarten, die der Kunde bei der Registrierung und Bestellung von Waren zur Verfügung stellt, werden vom Verkäufer, als Verantwortlichen für personenbezogene Daten, sorgfältig geschützt. Sie werden nur zum Zwecke der Abwicklung des Kaufs (Bestellkontrolle, Lieferung von Waren) sowie interner Informationen sowie Reklamationen und Rücksendungen von Produkten verwendet.

Wenn der Kunde die erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung stellt, kann dies die Ausführung der Bestellung behindern. Falls die Zahlung aufgrund eines Kreditkartenmissbrauchs nicht erfolgt, wird dies dokumentiert. Jede verdächtige oder ungewöhnliche Verwendung von Kreditkarten wird den zuständigen Behörden gemeldet.

Der Verkäufer setzt die geeigneten technologischen und organisatorischen Mittel ein, um die Übermittlung und Speicherung personenbezogener Daten und Zahlungen gemäß dem Auftragnehmer, mit dem er einen Vertrag zur Erbringung von Online-Zahlungsdiensten abgeschlossen hat, zu schützen. Für alle zusätzlichen Informationen kann sich der Kunde an die E-Mail-Adresse marjan.fajfar@siol.net wenden.

Der Verkäufer verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten und privaten Daten des Kunden sowie Daten über den Kauf gemäß der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) und dem slowenischem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (ZVOP-1) zu verarbeiten.

Der Verkäufer sammelt direkt die Informationen, die Kunden bei der Bestellung angeben. Der Verkäufer gibt diese Informationen nicht an Dritte weiter bzw. werden sie nur dann an Dritte weitergegeben, wenn die Bedingungen von DSGVO und ZVOP-1 dafür erfüllt sind. Der Verkäufer wird somit dem Ersteller und Betreuer des Online-Shops 1A INTERNET d.o.o., Naselje nuklearne elektrarne 2, 8270 Krško, USt-ID: SI58495584, Zugang zu den personenbezogenen Daten der Kunden des Online-Shops gewähren.

Mit Ausnahme von Benachrichtigungen im Zusammenhang mit der Bestellung, kontaktiert der Anbieter seine Kunden nicht, es sei denn, der Kunde hat dies ausdrücklich vereinbart.

Websites zur Bestellung von Produkten und Downloads sind geschützt und technisch bzw. elektronisch gesichert.

Der Verkäufer verpflichtet sich, alle angemessenen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit aller Zahlungsinformationen bei der Bestellung des Kunden zu gewährleisten. Der Verkäufer haftet nicht für den Diebstahl von Daten, außer bei grober Fahrlässigkeit des Verkäufers.

Der Verkäufer speichert die IP-Adressen aller Besucher des Online-Shops für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum, und für registrierte Kunden alle anderen Daten, die der registrierte Kunde beim Beitritt zum Online-Shop angibt, die Uhrzeit und das Datum der Registrierung sowie das Archiv der Kommunikation mit dem Verkäufer.

Der Verkäufer verwendet personenbezogene Daten ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Bestellung (Versand von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen, alles, was mit der Bestellung zu tun hat) und sonstigen mit der Bestellung verbundenen und erforderlichen Mitteilungen.

Der Verwalter der Datenbank der personenbezogenen Daten ist das Unternehmen Marjan Fajfar s.p., der seine Mitarbeiter zur Verwaltung der Datenbank ermächtigt, die die Datenbank zu Recht verwalten. Zum Zweck der Ausführung des Programms, der Analyse und verschiedener Anfragen, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche mit externen Partnern zusammenarbeiten, mit denen er geeignete Verträge zum Schutz personenbezogener Daten geschlossen hat.

In keinem Fall werden die Daten des Benutzers/Kunden an unbefugte Personen weitergegeben oder werden nicht gegen ihren Zweck verwendet, es sei denn, der Benutzer/Kunde stimmt ausdrücklich und angemessen anderen explizit definierten Zwecken der Verwendung dieser Informationen zu.

Der Benutzer ist auch für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlich, indem er die Sicherheit seines Benutzernamens und Passworts sowie den entsprechenden Software- (Antiviren-) Schutz seines Informationssystems bzw. elektronischen Gerätes gewährleistet.

In Übereinstimmung mit DSGVO und ZVOP-1 hat der Kunde das Recht, auf seine persönlichen Daten, die er dem Verkäufer übermittelt, zuzugreifen und diese zu korrigieren. Er kann die Informationen in seinem Benutzerprofil korrigieren oder eine schriftliche Anfrage an den Verkäufer richten, dem er seine Identität und Adresse nachweisen muss.

Bei Fragen zum Schutz personenbezogener Daten steht der Verkäufer unter den auf der Website des Verkäufers veröffentlichten Kontaktadressen zur Verfügung.

Der Kunde kann den Verkäufer, als Verantwortlichen für personenbezogene Daten, auffordern, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzustellen. Der Verkäufer ist verpflichtet, personenbezogene Daten innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Anfrage aus seinen Unterlagen zu löschen. Der Kunde hat das Recht auf Einsicht, Transkription, Kopieren, Ergänzung, Korrektur, Blockierung und Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten.

SONSTIGE KOSTEN

Sonstige Kosten in Bezug auf Bestellung, Produktlieferung und Vermittlung werden vom Verkäufer nicht in Rechnung gestellt.

VERTRAG

Die Bestätigung der Bestellung und die Rechnung für den Kauf gelten als abgeschlossener Kaufvertrag zwischen Kunde und Verkäufer. Jede der Vertragsparteien erhält mindestens eine Kopie der Rechnung für den erfolgten Kauf.

SYSTEMMISSBRAUCH

Jeder Versuch, das Online-Shop-System zu missbrauchen, wird vom Verkäufer der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gemeldet.

GÜLTIGKEIT ALLGEMEINER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem Tag, an dem der Online-Shop seinen Betrieb aufnimmt, bis zur Veröffentlichung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.